Hochdruckreiniger

Es gibt Marken, die verschmelzen einfach mit ihren Produkten. Wer früher VW sagte, meinte automatisch den Käfer. Wer von Cola spricht, der meint ebenfalls eine besonders bekannte Variante der braunen Brause. In derselben Art sind „Kärcher“ und Hochdruckreiniger umgangssprachlich „eins“ geworden. Hochdruckreiniger gibt es allerdings auch von anderen Herstellern und Marken. In jedem Fall leisten und meistern sie vielseitige Aufgaben und sind bei Reinigungsarbeiten Universalwaffen im Kampf gegen das Grobe.

Beliebte Hochdruckreiniger Produkte

Keine Produkte gefunden

Interessante Hochdruckreiniger Artikel

Auflagen für Gartenmöbel richtig aufbewahren

Um bequem auf Gartenmöbeln sitzen zu können, benötigen Sie komfortable Auflagen. Damit diese eine lange Lebensdauer haben, sollten Sie sie richtig aufbewahren.

Weiterlesen
Die besten 4 Grillgeschenke für den Mann 2016

Die besten 4 Grillgeschenke für den Mann 2016

Egal ob zum Geburtstag, Weihnachten, oder zu einem anderen Anlass. Das richtige Geschenk für einen Mann zu finden, ist häufig nicht so leicht. In diesem Artikel stellen wir Ihnen daher, die unserer Meinung nach vier besten Grillgeschenke für das Jahr 2016 vor.

Weiterlesen
Pool im Garten – Das sind die Kosten

Pool im Garten – Das sind die Kosten

Der eigene Pool im Garten bringt das Urlaubsgefühl direkt zu Ihnen nach Hause. Einen Pool im Garten zu errichten kann innerhalb weniger Stunden erfolgen. Doch es gibt Unterschiede. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Kosten für den Pool im eigenen Garten auf Sie zukommen.

Weiterlesen

Kaufberatung zum Hochdruckreiniger

Den Schmutz leicht entfernen

In Deinem privaten Umfeld werden irgendwann auch mal Dinge im Außenbereich schmutzig:

  • Gartenmöbel
  • Terrassen
  • Wege
  • Autos
  • Dachrinnen & Co

kannst Du mit einem Hochdruckreiniger schnell und gründlich vom Schmutz befreien. Danach erstrahlen sie dank Deiner kraftvollen Reinigung in wahrhaft neuem Glanz. Im gewerblichen Bereich gibt es diese starken Helfer ebenfalls – dort werden sie sogar noch in Kaltwasser-Hochdruckreiniger und Heißwasser-Hochdruckreiniger unterschieden.

Hochdruckreiniger werden weiterentwickelt

Dass der Hochdruckreiniger so eng mit der Marke Kärcher verschmolzen ist, hat einen einfachen Grund. Kärcher hat den Hochdruckreiniger ganz einfach erfunden – und weil die Marke ihn ganz einfach erfunden hat, entwickelt sie ihr „Kind“ auch kontinuierlich weiter. Aus einen „Kärcher“ ist längst auch im privaten Bereich zu einem absolut professionellen Hochleistungsgerät der Extraklasse geworden. Auch für die Reinigung im Garten und in der Grillecke leistet er große Dienste.

Jedes Kind kann mit einem Hochdruckreiniger arbeiten

Es gehört zu den markanten Eigenschaften der Hochdruckreiniger, dass sie sich absolut kinderleicht bedienen lassen.

  • Gerät an Wasserleitung anschließen (ein Klickanschluss)
  • Gerät an die Steckdose anschließen (ein einfacher Stecker für die normale Steckdose)
  • Den Wasserhahn aufdrehen
  • Den Hochdruckreiniger einschalten und
  • Los geht´s

Mit der richtigen Düse gegen den richtigen Dreck

Das hat was vom „Ghostbusters“ Gefühl, wenn die mit ihren Hightech Rucksäcken auf paranormale Ziele losgingen. Was so richtige Verkrustungen sind, die wirken manchmal auch paranormal. Egal. Der Umgang mit dem Hochdruckreiniger ist schon ein echter Reinigungsspaß. Dabei ist es vollkommen egal, ob Du eine kraftvolle Reinigung vor Dir hast, oder mehr der sanfte Druck gefragt ist – der Hochdruckreiniger ist immer die richtige Lösung in Deiner Hand. Damit kannst Du z. B. ganz einfach die Platten in der Grillecke reinigen.

Wichtiges zum Hochdruckreiniger

  • überragende Reinigungsleistung
  • hohe Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit
  • riesiges Zubehör- und Reinigungsmittelangebot
  • sparen ca. 80 % Wasser im Vergleich zur Wasserschlauchreinigung
  • für jeden Bedarf die passende Leistungsklasse und Produktreihe
  • jahrzehntelange Erfahrung steckt in dieser Technik

Wenn Du das jetzt alles weißt, dann kannst Du Dir sicher auch vorstellen, was so ein Hochdruckreiniger mit den Gehwegplatten macht, die zu Deinem Grillplatz führen. Da darf es nun sogar so aussehen, als hätte die Natur Deine Platten mit Moos, Vogeldreck und anderen „leckeren Sachen“ erobert. Deinem Hochdruckreiniger kann´s irgendwie egal sein. Mit der richtigen Düse an Deinem Hochdruckreiniger haben all diese „Dreckssachen“ einfach keine Chance mehr.

Mit begeisternder Technik den Grillplatz vorbereiten

Das Ergebnis von Deinem „Ghostbusters“ Einsatz sind Gehwegfliesen, die buchstäblich wie neu aussehen. Dabei war genau „Null“ Chemie im Spiel. So kannst Du mit Deinen Freunden über einen richtig tollen sauberen Weg aus Fliesen zur Party im Garten kommen. Niemand tritt an Stellen auf Deinen tollen Rasen, an dem es nicht sein soll. Von diesem so schön sauberen Weg fühlt sich jeder eingeladen. Er signalisiert Sauberkeit und Sicherheit. Dazu zählt auch die Sicherheit, dass man wirklich zu Deinem Grill findet …

Einfaches Arbeiten mit einem Hochdruckreiniger

Selbst bei solch hartnäckigen Angelegenheiten wie vermoosten Gehwegplatten ziehst Du Deinen Hochdruckreiniger einfach wie einen kleinen Schlitten hinter Dir her.

  • Vergiss mühsames Schrubben
  • Vergiss das „auf den Knien rutschen“
  • Vergiss den Schwamm, die Haushaltshandschuhe und die scharfe Chemie

Obwohl dass alles schon so unglaublich vorteilhaft klingt, ist das noch längst nicht alles. Am Reinigungsvorgang sind tatsächlich nur physikalische Kräfte am Wirken:

  • Wasser
  • Druck
  • Temperatur

Die Temperaturen sind nicht weiter wichtig

Damit ist kein warmes Wasser gemeint, sondern einfach nur die normale Tagestemperatur. Klar – bei minus 10 Grad im Winter klappt das alles nicht so gut. Obwohl – man hat auch schon Hochdruckreiniger im Kampf gegen Frost und Eis auf den Gehwegen gesehen. Und – man glaubt es kaum – auch die Tragflächen von Flugzeugen sehen bisweilen den kraftvollen Strahl eines Hochdruckreinigers. Das soll uns hier aber weniger interessieren.

Hochdruckreiniger: Info zum Wasserverbrauch

Wenn Du von so viel Power und Reinigungskraft hörst, dann könntest Du auf die Idee kommen, dass da mächtig viel Wasser im Spiel ist. Doch gerade das ist ein weit verbreiteter Irrtum. Hochdruckreiniger verbrauchen nämlich unerwartet wenig Wasser. Wenn Du den Angaben der Hersteller glauben willst – dann braucht ein Hochdruckreiniger bei einem Druck von „bummelig“ 100 bar grade mal 400 Liter Wasser pro Arbeitsstunde. Wenn Du den Gartenschlauch dieselbe Zeit lang in die Hand nimmst, dann verteilt der glatt die achtfache Menge. So wird der Grillplatz sauber, aber nicht überschwemmt.

Wichtiger Tipp zum Kauf vom Hochdruckreiniger

Bei der Wahl Deines Hochdruckreinigers solltest Du nicht nur auf den Druck achten – obwohl genau damit oft geworben wird. Tatsächlich ist der Druck aber genauso wichtig und entscheidend wie der Wasserdurchsatz. Billigangebote werden oft mit dem Argument des hohen Drucks beworben. Der Wasserdurchsatz liegt dann gern mal bei acht Litern oder weniger. Das ist arg wenig. Das führt dazu, dass das Wasser gleich nach dem Austritt aus der Düse und wird vernebelt. Daraus resultiert, dass Du mit der Düse dichter an den Boden ranmusst und länger zu tun hast. Dabei wird dann auch das Umfeld sehr nass. Das könnte Dich und Deine Gäste bei der Grillfete stören. Tatsächlich ist eine Wassermenge von rund 10 Litern und ein Druck von 120 und mehr - ideal. Welcher Abstand dann der Richtige ist prüfst Du am besten erstmal vorsichtig an unauffälliger Stelle.

Achte bei der Arbeit mit dem Hochdruckreiniger auf folgende Punkte

  • Stelle Deinen Reiniger immer so hin, dass er Dich bei der Arbeit nicht stört.
  • Fugen sind immer eine besondere Hausforderung. Die könnten anschließend einfach leer sein. Darum solltest Du die Düse in der Nähe von Fugen möglichst steil/senkrecht auf die Fläche halten – so kannst Du den Druckstrahl punktuell einsetzen.
  • Je nachdem welche Aufgabe vor Dir liegt, stehen Dir eine Flachdüse und eine Rotordüse zur Verfügung.
    • Für den Einsatz auf Gehwegen und Terrasse ist ein Flächenreiniger sinnvoll. Zum einen verhindern die Terrassenaufsätze das Umherspritzen, zum anderen werden große, leicht verschmutzte Flächen damit bequemer gereinigt, als mit den offenen Düsen.
  • Verletzungsgefahr
    An richtig heißen Sommertagen ist man schon mal geneigt, sich mit dem Gartenschlauch zu erfrischen. Das ist auch ganz ok. Sich mit dem Hochdruckreiniger erfrischen zu wollen ist allenfalls gefährlich und kann zu bösen Verletzungen führen. Aber gefährlich sind auch herumfliegende Steinchen und der Spritzer ins Auge.

HINWEIS! Öl und Fett sind leider nicht so wasserlöslich und brauchen zur Beseitigung mehr als nur Luft und Wasser. Wenn Du warmes Wasser einsetzt, dann kann das schon erfolgreich sein. Die eher hochpreisigen Geräte verfügen zu diesem Zweck über einen internen Brenner, der das Wasser erhitzt. Allerdings lassen sich auch die günstigeren Kaltwassergeräte zumeist mit warmem Wasser betreiben.

Es gibt viele bekannte Anbieter

Man kann sich über viele hervorragende Anbieter und ihre Produkte informieren. Und dann heißt es die richtige Wahl für seinen Bedarf und die zu bearbeitende Arbeitsfläche zu finden. Testberichte sind eine gute Chance die richtige Wahl zu treffen.

Preise von Hochdruckreinigern und Hersteller

Wie oben bereits erwähnt, ist die Fa. Kärcher eine der weltweit bekanntesten Marken unter den Herstellern von Hochdruckreinigern. Doch es gibt auch andere Hersteller, die gute Hochdruckreiniger entwerfen und verkaufen. Darunter z. B. die Marken Kränzle, Stihl, Bosch, Einhell, Dolmar, Güde, Lavor und Nilfisk. Je nach Einsatzgebiet und Leistungsstärke bzw. Leistungsmerkmalen liegen die Preise für Hochdruckreiniger bei ca. 60,00 bis 200,00 Euro für günstige Geräte – das gehobene Segment für Profieinsätze und Hochleistungsarbeit beginnt bei ca. 250,00 bis 300,00 Euro und geht nach oben auch über die 1000,00 Euro Grenze hinaus. Informiert Euch gut über die Eigenschaften der einzelnen Geräte und schätz Eure Anforderungen präzise ab. Dann geht beim Kauf auch nichts schief. Lasst Euch beraten bei grillheld.de – eurem Portal für Garten und Grillen im Internet.

Hochdruckreiniger auf grillheld.de

Bei grillgeld.de werden Dir ausgewählte Hochdruckreiniger vorgestellt. Hier findest Du die hochwertigsten Geräte und ebenso die günstigsten Angebote, die der Markt für Hochdruckreiniger aktuell anzubieten hat. Schau Dich doch einfach auf den Seiten von grillheld.de um. Bei grillheld.de findest Du alles zum Thema Garten inkl. wertvoller Hinweis zum Kauf von Hochdruckreinigern. Viele gute Tipps für den Einsatz und die Verwendung von Hochdruckreinigern findest Du übrigens auch bei grillheld.de - dazu jede Menge Hintergrundinformationen und Hinweise zur Gartengestaltung und Gartenpflege.

Günstige Hochdruckreiniger online bei grillheld.de

Falls Du einen Hochdruckreiniger suchst, schau doch mal bei grillheld.de vorbei – sichere Dir günstige Garten-Schnäppchen und profitiere von schnelle Versandservices. Bestell alles was Du zur Pflege Deines Gartens benötigst bequem von zu Hause aus und lass Dich innerhalb von wenige Tagen beliefern. Grillheld.de ist Dein Portal für Gartengeräte im Internet.

Fazit zum Hochdruckreiniger

Hochdruckreiniger sind ideale Helfer im Garten, auf der Terrasse und im sonstigen Außenbereich deines Heimes. Insbesondere die leichte Handhabung zeichnen Hochdruckreiniger aus. Die einzelnen Düsen z. B. – die Du zumeist auch noch nachkaufen kannst – werden mit einem sehr leichten Bajonettverschluss „an- und abgebaut“. Mit dieser Reinigungsmethode kannst du sowohl die Terrasse in Windeseile säubern, als auch die Platten im Garten säubern – und so bringst Du Deinen Grillplatz wieder so richtig auf Hochglanz. Günstige Hochdruckreiniger bekommst Du bei grillheld.de – schau einfach mal rein.