Außenleuchten

Was bringt Dir die schönste Fassade Deines Hauses, wenn sie niemand sehen kann – jedenfalls nachts nicht. Dabei können gerade Hausfassaden nachts perfekt in Szene gesetzt werden. Mit geschickt ausgewählten Außenleuchten kannst Du der Außenansicht Deines Hauses optisch den letzten Schliff geben. Außerdem sind Außenleuchten auch gut geeignet, um Deinen Garten in angenehmes und praktisches Licht zu tauchen. Fall Du eine Feier in Außenbereichs Deiner Wohnung oder Deines Hauses abhalten möchtest, sind Außenleuchten oft die geeignetsten Lichtspender. Die Auswahl ist groß und es gibt Besonderheiten, auf die Du achten solltest.

Beliebte Außenleuchten Produkte

Keine Produkte gefunden

Interessante Außenleuchten Artikel

Auflagen für Gartenmöbel richtig aufbewahren

Um bequem auf Gartenmöbeln sitzen zu können, benötigen Sie komfortable Auflagen. Damit diese eine lange Lebensdauer haben, sollten Sie sie richtig aufbewahren.

Weiterlesen
Die besten 4 Grillgeschenke für den Mann 2016

Die besten 4 Grillgeschenke für den Mann 2016

Egal ob zum Geburtstag, Weihnachten, oder zu einem anderen Anlass. Das richtige Geschenk für einen Mann zu finden, ist häufig nicht so leicht. In diesem Artikel stellen wir Ihnen daher, die unserer Meinung nach vier besten Grillgeschenke für das Jahr 2016 vor.

Weiterlesen
Pool im Garten – Das sind die Kosten

Pool im Garten – Das sind die Kosten

Der eigene Pool im Garten bringt das Urlaubsgefühl direkt zu Ihnen nach Hause. Einen Pool im Garten zu errichten kann innerhalb weniger Stunden erfolgen. Doch es gibt Unterschiede. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Kosten für den Pool im eigenen Garten auf Sie zukommen.

Weiterlesen

Außenleuchten Kaufberatung

Außenleuchten: Die optimalen Mittel zur Lichtgestaltung

Mit dem Einsatz professioneller Außenleuchten bekommst Du die wesentlichen Mittel der optischen Gestaltung in die Hand:

  • Licht
  • Schatten
  • Farbe
  • Form

Manchmal ist es pure Magie

Unter dem Einfluss dieser Elemente gelingen auch Zauberern und Magier ihre oft so verblüffend wirkenden Tricks. Mit Außenleuchten tauchst Du Deine Hausfassade in die Magie des Spiels von Licht und Schatten. Je nach dem, für welche Modelle Du Dich entscheidest, kannst Du

  • den Stil Deines Hauses bzw. Deines Gartens unterstreichen
  • Dein Haus in perfekter Romantik und einladender Wohnlichkeit erstrahlen lassen oder
  • es anstrahlen wie den „Star der Nacht“

Licht bringt Sicherheit auf den Wegen

Mit den richtigen Außenleuchten kannst Du ideal die Beleuchtung der Wege rund um Dein Haus realisieren. Das sieht nicht nur klasse aus, es bringt Dir und Deinen Besuchern auch ein deutliches Plus an Sicherheit - auch auf dem Weg zum Grillplatz. Mit Deiner Entscheidung für elegante Wegeleuchten verzauberst Du wie nebenbei auf Deinem Grundstück die Abendstimmung. So wird der Weg zum „Grillplatz“ quasi zu einer Einflugschneise. Da fühlen sich Deine Gäste einmal mehr eingeladen dabei zu sein. Dabei spielt es gar keine Rolle, in welchem Stil Du Dein Haus oder Deine Wohnung eingerichtet und gestaltet hast – Außenleuchten stehen Dir in jeder Stilrichtung zur Verfügung.

  • ländlich
  • robust
  • modern
  • natürlich

Außenleuchten: Licht im Garten und auf der Terrasse

In Sachen Lichtgestaltung kannst Du ganz wunderbar rund um Dein gesamtes Haus die schönsten Effekte zaubern. Du kannst zum Beispiel zur Beleuchtung Deiner Terrasse extra Terrassenstrahler einsetzen. Während einfache, helle Leuchtmittel Deine Terrasse in eine regelrechte „Lichtsoße“ tauchen können, zauberst Du auch hier mit den richtigen Mitteln eine wunderschöne Beleuchtung, die dem Abend und der Nacht einen sehr romantischen Touch verleiht. So macht es Freude, nach dem Grillfest noch beisammen zu sitzen.

Außenbeleuchtung - Die bisherigen Möglichkeiten

Über einen langen Zeitraum hinweg standen Dir für die Beleuchtung Deiner Hausfassade, Deines Gartens oder auch Deiner Grillfeier grundsätzlich 2 Möglichkeiten offen:

  • elektrische Beleuchtung
  • Licht aus Kerzen, Petroleum & Co

Es versteht sich von selbst, dass die elektrischen Lampen am längsten Licht abgeben – wenn nicht einfach mal eine Birne (das Leuchtmittel) kaputtgeht. Das kommt in aller Regel aber so selten vor, dass Du diese besondere Situation getrost vernachlässigen kannst. Der eigentlichen Nachteile dieser klassischen bzw. konventionellen Lampen besteht darin, dass:

  • sie ihren Strom über ein Kabel aus der Steckdose bekommen
  • über diese Kabel kann man durchaus stolpern
  • pro Lampe ist ein Kabel nötig – das ergibt einen ordentlichen Kabelsalat
  • so viele Steckdosen gibt es gar nicht, dass Du deine Party mit einzelnen Lampen beleuchten kannst
  • Du eine Menge Mehrfachsteckdosen brauchst

Außenleuchten: Heute ist viel mehr möglich - Strom, Verbrennung, Solar

  • Möglich und machbar ist das letztlich alles. Es steckt einfach nur ein Mordsaufwand dahinter und die Kabelei hat so ihre Eigenheiten. Vollkommen anders sieht das dabei aus, wenn Du Deine Hausfassade, einen Kellereingang oder so etwas beleuchten möchtest. Beim Bau Deines neuen Hauses ist das das kleinste Problem. Du ziehst (oder lässt ziehen) einfach entsprechende Kabel in der Wand lang und hast dank moderner elektrischer Außenleuchten eine perfekte Lichtshow um Dein Haus rum.
  • Natürlich kannst Du zur Beleuchtung von Haus und Garten(Party) auch Fackeln, Laternen und Windlichter einsetzen. Sei sicher – romantischer geht´s nicht. Für Deine Grillparty dürfte das einfach eine Ideallösung sein. So kommt beim Grillen eine tolle Stimmung auf nur, wenn Du damit einen Gartenweg oder Deine Haustür dauerhaft romantisieren möchtest, dann wird’s eben doch etwas schwieriger.
    • Das Öl in den Fackeln oder Laternen hält nicht ewig – Du musst also nachfüllen. Aber vielleicht schläfst Du ja grade dann, wenn das nötig ist.
    • Diese modernen Fackeln rußen zwar nicht mehr so, wie die damals bei den Rittern und Schlossherren – aber Ruß gibt´s eben trotzdem noch. Das könnte sich an Deiner Hauswand festsetzen – das kann ja auch keiner ernsthaft wollen
    • Es gibt klare Vorschriften die so etwas regeln – weil von solchen „offenen Feuern“ doch eine ganz konkrete gegenwärtig erhebliche (echte Rechtsbegriffe aus der Gefahrenabwehr) Brandgefahr von ausgeht.

Die elegante Lösung – Außenleuchten einsetzen

Außenleuchten sind ideal und können eingesetzt werden, wenn:

  • Dein Haus längst gebaut ist
  • zusätzliche Kabel nicht möglich oder nicht gewollt sind
  • offenes Feuer nicht die Lösung ist
  • Batterielampen brauchen auch von Zeit zu Zeit neue Batterien. Trotzdem ist das immer noch die praktikabelste Lösung für all die Stellen, an die kein ausreichendes Sonnenlicht für eine Solarlampe hinkommt.

Solarenergie sinnvoll nutzen bei Außenleuchten

Die Solarlampen sind als Teil der Außenbeleuchtung pflegeleicht und sehr umweltschonend. Letztlich ziehen sie ihre Energie aus den Sonnenstrahlen. Diese wird durch die Solarkollektoren in Strom verwandelt und in einem Akku gespeichert. Nimmt man´s nun ganz genau, ist diese Energie auch ein Verbrennungsprodukt. Allerdings findet diese Verbrennung nicht mal hier auf der Erde statt. Die Energie der Sonne ist ebenfalls das Ergebnis eines chemischen Vorgangs von dem Experten gern als „Verbrennung“ reden. Aber keine Angst, die Sonne wird es auch noch dann geben, wenn wir unsere Energieprobleme längst gelöst haben. Vielleicht sogar dank der Sonne – wer weiß das schon. Sei es drum. Die gespeicherte Energie sorgt beim abendlichen Grillen für die notwendige Helligkeit.

Außenleuchten: My Home is my Castle

Wenn Du nach Feierabend nach Hause kommst ist Dir sicher auch nach Entspannung. Wenn Du dann Deine stimmungsvolle Außenbeleuchtung als erstes siehst, dann fängt dein kleiner „Feierabendurlaub“ doch schon gleich hier an. Wenn Du dann über ein Wochenende mal Freunde einladen und eine Garten- und Grillparty veranstalten willst, dann wirst auch Du nicht auf eine clevere und sparsame Möglichkeit der Gartenbeleuchtung verzichten wollen.

Einige Tipps zum Material von Außenleuchten

Außenleuchten bestehen normalerweise aus:

  • hochwertigem Edelstahl
  • Aluminium
  • Kunststoff
  • Glas

Außenleuchten: Draußen ist ganz schön was los

Der Fokus liegt dabei in erster Linie auf der Witterungsbeständigkeit der Beleuchtung. Überleg doch mal, was Deiner Außenbeleuchtung so alles begegnet:

  • starke Umwelteinflüsse
  • Hitze
  • Kälte
  • Sonneneinstrahlung (UV-Licht)
  • Feuchtigkeit

Außenleuchten: Tipps zum Kauf

Außenleuchten bei grillheld.de bestellen

Individuelle Außenleuchten und zahlreiche Möglichkeiten für den Einsatz an jeder Stelle in Deinem Garten und rund um Dein Haus, kannst Du jederzeit bei grillheld.de finden. Hier stehen Dir sämtliche Optionen zur Verfügung, die der Markt für Außenbeleuchtung zu bieten hat.

Bei grillheld.de findest Du zahlreiche Artikel rund um das Thema Licht- und Beleuchtung im Outdoor-Bereich. Darüber hinaus bietet Dir grillheld.de viele gute Tipps zur idealen Positionierung von Außenleuchten an. Falls Du noch nicht genau weist, welche Außenleuchten passend für Deinen Außenbereich sind, dann lass Dich von grillheld.de inspirieren.

Ideen für Beleuchtung im Außenbereich

Modelle für individuelle Außenbeleuchtung findest Du bei grillheld.de. Hier einige Ideen für Dich:

  • Wandleuchten Außen
  • Wegeleuchten, Pollenleuchten
  • Außenstrahler
  • Sockelleuchten
  • Solarleuchten
  • Deckenleuchten Außen
  • Terrassenlampen
  • Pendelleuchten Außen
  • Designleuchten Außen
  • Teichleuchten, Wasserleuchten
  • Bodeneinbauleuchten
  • Mastleuchten
  • Kugelleuchten
  • Erdspießleuchten

Für den Kauf von Außenleuchten zum Einsatz im Garten, am Haus und auf dem Balkon bzw. der Terrasse informiert Dich grillheld.de über aktuelle Angebote und Trends. Grillheld.de bietet Dir beständig neue und interessante Optionen für die Verwendung von Außenleuchten an. Schau bei grillheld.de vorbei – sichere Dir lukrative Angebote und günstige Artikel für eine individuelle und schöne Zeit in Deinem Garten und auf Deinem Balkon. Grillheld.de ist Fachhändler für Outdoor- und Grillartikel im Internet.

Hinweis zum online Kauf von Außenleuchten! Nutze auch die schnellen Versandservices, die Dir grillheld.de bietet. Für Deine Budgetplanung sei gesagt, dass Außenleuchten in fast jeder Preisklasse zu bekommen sind. Die Bandbreite ist groß und die Preise für Außenleuchten variieren zwischen sehr günstigen Modellen im Bereich von 10,00 bis 20,00 Euro bis hin zu hochwertigen Modellen, die zwischen 50,00 und 200,00 Euro kosten.

Fazit Außenleuchten

All diesen „ungewollten Gästen“ muss Deine Außenbeleuchtung trotzen können. In zweiter Linie geht es um Funktionalität. Während die Lampen rund um Deine Grillparty im Dauereinsatz Romantik versprühen, muss die Lampe am Hauseingang eigentlich nur dann an sein, wenn jemand kommt oder geht. Die Lösung dafür sind Bewegungsmelder. Die schalten die Lampe ein, wenn sich in der Umgebung etwas bewegt.

Tipp: Schutzklasse beachten

Alles was den elektrischen Strom mit Wasser und Feuchtigkeit zusammenbringt ist eigentlich ungünstig, weil Wasser und Strom nie Freunde werden. Dieses Problem löst die Angabe der Schutzklasse. Die zeigt Dir genau auf, was nur spritzwassergeschützt ist und was wirklich wasserdicht ist. Darauf solltest Du bei der Auswahl Deiner Lampen für die Außenbeleuchtung achten.

Die sichere Variante

Wenn Dich der Gedanke einer schick inszenierten Außenbeleuchtung begeistert, Dir aber das handwerkliche Geschick fehlt, oder Du es Dir nicht zutrauen solltest, dann machst Du mit den Solarlichtern alles richtig. Die musst Du nicht anschließen und kannst Sie überall einsetzen. Genau genommen musst Du die nicht mal einschalten, weil sie genau das bei einsetzender Dämmerung auch beim Grillen von allein machen.