Grill anzünden – so gelingt es

Grillen
Björn
Mai. 13 2019

Einen Grill anzünden zu können, ist die wichtigste Voraussetzung für deinen gelungenen Grillabend. Mit den richtigen Tipps und Tricks gelingt dir das Grill anzünden aber schnell und einfach, so dass du dich beruhigt auf einen schönen, entspannten Abend mit der Familie oder Freunden, bei leckerem Essen freuen kannst. Es gibt verschiedene Arten zum Grill anzünden, die unterschiedliche Vorteile mit sich bringen. Die markante rauchige Note bekommt dein Grillgut am besten, wenn du mit Holzkohle grillst, doch hierbei stellt das Entfachen eine besondere Herausforderung dar. Folgende Tipps verraten dir, wie du es effektiv und schnell schaffst, schon bald beim Grillen erfolgreich durch zu starten und die langen, warmen Sommernächte in vollen Zügen und mit leckerem Essen genießen kannst.

Den Grill anzünden und Tipps zur richtigen Vorbereitung

Eine entscheidende Rolle spielt bei der Vorbereitung für deinen gelungenen Grillabend der Kauf der richtigen Grillkohle. Hier solltest du auf eine hohe Qualität achten, die du daran erkennst, dass die Stücke alle so ziemlich die gleiche Größe haben. Diese brennt gleichmäßig ab und somit kann die Luft perfekt zirkulieren. Mit Holzkohle schaffst du das Grill anzünden schnell, doch wenn du stattdessen Briketts verwendest, wirst du eine länger anhaltende Glut bekommen. Eine trockene Lagerung der Kohle ist außerdem auch sehr wichtig.

Auf die richtige Schichtung kommt es an

Ob du gleich viel Kohle benutzt oder erst einmal wenig, ist dir selbst überlassen. Bedenke, dass wenig Kohle zwar schneller durchbrennt, jedoch danach noch mit dem Rest der Kohle vermischt werden muss. Beim Schichten der Kohle und der Briketts gehst du am besten pyramidenförmig vor.

Grillkohle schichten bei Grill anzünden

Grillkohle schichten bei Grill anzünden

Vorsicht – bitte benutze keinen Spiritus oder Benzin, denn diese sind zum Grillen wegen der hohen Explosionsgefahr und der giftigen Dämpfe besonders gefährlich. Zeitungspapier solltest du ebenfalls vermeiden, da die verbleibende Asche beim Grillen aufgewirbelt wird und an deinem Essen hängen bleibt.

Schnelles Gelingen mit Grillanzündern

Das Grill Anzünden gelingt dir besonders leicht mit Grillanzündern, die es in fester Form und auch gelförmig zu Kaufen gibt. Zum Schutz deiner Gesundheit ist hierbei wichtig, dass die Grillanzünder vollständig verbrannt sind, bevor du das Essen auf den Grill legst. Es gibt für naturbewusste Menschen auch Grillanzünder aus Holzwolle, Sägemehl und pflanzlichem Wachs.

Folge bitte unbedingt der Gebrauchsanweisung und achte auf die Hinweise.

Professionelles Grill Anzünden mit Kamin

Einen Anzündkamin zu verwenden ist die professionelle Art, die mit einfachem Prinzip funktioniert, mit der du einen Grill anzünden kannst. Fülle den Kamin unten mit genügend Papier und packe danach die Briketts oder die Kohle darauf. Stelle den Kamin auf einen feuerfesten Untergrund und wenn es dir möglich ist, sogar schon in den Grill. Zünde als nächstes Alles an und warte bis die Kohle schön durchgeglüht ist. Denke bitte unbedingt an Grillhandschuhe, wenn du eine Anzündkamin benutzt, denn diese können wahnsinnig heiß werden. Leere als nächstes die ganze Kohle in den Grill hinein, lege die restliche Kohle herum und fache alles an. Das kannst du mit einer Luftpumpe machen oder du kannst zum Beispiel mit einem größeren Stück Karton wedeln. Eine weitere Möglichkeit ist, einen Föhn zu verwenden, denn die heiße Luft hilft dir dabei, die Grillkohle besonders schnell zum Durchbrennen zu bringen. Außerdem wird die Rauchphase beim Heißluftföhnen so verkürzt, dass dir ein Grill anzünden ohne Rauch möglich ist. Pass auf, dass der Abstand vom Föhn zum Grill weit genug ist, damit dieser nicht zu Schmelzen beginnt.

Grill anzünden mit Anzündkamin

Grill anzünden mit Anzündkamin

Schnell und sicher: das Grill anzünden elektrisch erledigen

Elektrische Grillanzünder bringen mit ihrer Heizspirale die Kohle sofort zum Glühen. Es gibt eine große Vielzahl an unterschiedlichen elektrischen Grillanzündern und er bringt auch viele verschiedene Vorteile mit sich. Die Handhabung ist sehr einfach, effektiv und bequem und bezieht sich nur aus den Schritten, den Grillanzünder unter dem Grill zu platzieren, die Kohle hineinzufüllen und den Strom einzuschalten. Nach nur etwa 10 Minuten kann das Grillen beginnen. Diese Art ist auch besonders umweltfreundlich, da hier auf Chemikalien verzichtet wird und das Grill anzünden ganz rauchfrei von Statten geht. Der einzige, kleine Nachteil ist, dass du einen Stromanschluss in der Nähe brauchst und somit deine Ortswahl für diese Weise des Grillens eingegrenzt ist.

Grill anzünden mit Föhn

Grill anzünden mit Föhn

Beachtest du diese Tipps, steht einem sonnigen Grillfest in einer lauschigen, warmen Nacht, nichts mehr im Wege und auch das Grill anzünden gelingt dir schnell und problemlos.

Grill anzünden im Video

Das brauchst du, um deinen Grill anzuzünden

Letzte Aktualisierung am 19.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Jun. 10 2019
Picknick – Die ultimative Checkliste
Jedes Picknick will gut vorbereitet sein. Mit der ultimativen Picknick Checkliste hast du alles im Griff für dein perfektes Picknick. Ein Picknick ist eher keine „Einmann“ Angelegenheit. Dafür macht es mit Freunden, dem Partner/ der Partnerin oder gar der Familie auch am meisten Spaß. Besser kann man die Natur und die frische Sommerluft kaum genießen […]
Weiter lesen
Jun. 7 2019
Pizzastein reinigen wie ein Superheld
Ein Pizzastein gehört in jeden Haushalt. Doch irgendwann musst du deinen Pizzastein reinigen. Wie du das machst und worauf du beim Pizzastein reinigen achten solltest, erfährst du in diesem Artikel. Gleichzeitig haben wir am Ende des Artikels auch noch eine kleine Pizzastein-Überraschung für dich versteckt. Pizzastein vor Benutzung reinigen Bevor du deinen Pizzastein das erste […]
Weiter lesen
Mai. 30 2019
Gaskartusche entsorgen: Der ultimative Weg
Du möchtest deine Gaskartusche entsorgen, weißt aber nicht wo und wie? In diesem Artikel erkläre ich dir vier einfache Wege, wie du deine Gaskartusche entsorgen kannst. Doch zunächst einmal beschäftigen wir uns mit der Frage wann eine Gaskartusche überhaupt leer ist. Gaskartusche wann leer? Bevor du deine Gaskartusche entsorgen kannst, solltest du dir sicher sein, […]
Weiter lesen