Gasgrill Temperatur: Alles was du wissen musst

Grillen
Björn
Mai. 15 2019

Dein Gasgrill ist aufgebaut und Grillgut liegt bereit. Hast Du schon ein wenig mit der Zündung experimentiert? Gut, dann weißt Du jetzt, wie der Grill angeht. Aber: Jetzt kommt erst die Herausforderung. Auf welcher Gasgrill Temperatur brutzelst Du welches Fleisch? Wie heiß muss das werden UND dazu gibt noch drei essenzielle Tipps, wie aus Dir noch heute ein Gas-Grill Profi wird. Zum Angeben, versprochen.

Grilltemperatur und Gartemperatur

Damit Du ein perfektes Ergebnis erzielst, musst Du zwei Temperaturen im Blick behalten. Einmal die Hitze vom Grill, die Gasgrill Temperatur, und dann die Hitze im Fleisch. Kaufe Dir deshalb gleich ein vernünftiges Fleisch Thermometer mit. (Es gibt auch welche mit Verlängerung für geschlossenes Grillen.)

Hier hast Du eine fixe Tabelle, falls Du erst nach dem Essen zum Lesen kommst. Es sei verziehen.

Gasgrill Temperatur Wurst

Für die Bratwurst schmeißt Du den Grill auf circa 180 Grad Celsius an.
Dein Thermometer zeigt Dir ungefähr 80 °C an, wenn Du die Wurst essen kannst.

Gasgrill Temperatur Bratwurst

Gasgrill Temperatur Bratwurst

Gasgrill Temperatur Steak

Für ein gutes Steak (Rind) heizt Du auf satte 280 °C auf.
Lasse es dann bei nur 150 Grad garen, aber nicht über der direkten Flamme.
Blutig ist es bei 50 °C; medium bei 52-58 °C und durch bei über 62 °C.
Das perfekte Steak will in Alufolie noch zwei bis drei Minuten nachziehen.

Gasgrill Temperatur Hähnchenschenkel

Hähnchen grillst Du zwischen 140 und 200 °C. Je dicker die Schenkel, desto niedriger die Temperatur am Anfang, weil Dir sonst die Haut verkohlt bevor das Federvieh gar ist.

Auf den Teller kommt der Hähnchenschenkel bei einer Temperatur zwischen 75 und 90 °C. (Wenn das Stück Fleisch schon älter ist, eher zu 90 °C tendieren.

Positioniere Dein Grillgut wie ein Profi!

Dein Gasgrill liefert Dir genau wie ein normaler Holzkohlegrill die Option, Dir Zonen auf dem Grillrost einzurichten, Heißt, Du kannst die Hitze direkt von unten kommen lassen, von den Seiten oder aber nur von einer Seite, um indirekt zu grillen.

Für die Bratwurst lasse das Feuer direkt von unten kommen.

Tipp: Du kannst die Wurst auch indirekt kurz erwärmen lassen und dann nur zum Bräunen auf der Flamme wenden.

Machst Du ein ganzes Hähnchen oder anderes Geflügel, solltest Du die Flamme von nur einer Seite kommen lassen und den Grill geschlossen halten., Das Stück Fleisch selbst liegt neben der Flamme und darunter gibt es eine Schale zum Abtropfen.

Tipp: Den Fleischsaft kannst Du später zu einer leckeren Soße abbinden.

Einen echten Braten, egal aus welchem Fleisch, solltest Du ebenfalls über einer Schale positionieren und das Feuer von den Seiten kommen lassen. Halte Deinen Grill geschlossen und das Fleisch langsam schön saftig werden.

Übrigens: Die lästigen Schaschlickspieße gelingen Dir am besten auf Deinem Gasgrill, wenn Du mit der Gasgrill Temperatur ähnlich vorgehst wie beim Steak. Die brauchen eine Menge Zeit neben der direkten Flamme.

Gasgrill Temperatur Grillrost

Gasgrill Temperatur Grillrost

Drei Profi Grill Tipps

1. Grillrost am nächsten Tag putzen

Fangen wir mit etwas an, was die Frauenwelt begeistert und jeden, der sonst nach der Grillsession für die Reinigung zuständig ist:
Wenn Du nicht mehr dazu kommst, den Grillrost zu reinigen, dann mache Zeitungspapier nass, wickle das um den Rost und lege das kleine Paket ins Gras. Am nächsten Tag ist alles soweit eingeweicht, das lauwarmes Wasser fast reicht, um den Dreck abzuspülen.

2. Lavasteine nachkaufen

Es gibt fertige Gas-Lavastein Grills, aber Du kannst Dir auch ein paar Lavasteine kaufen und in die offene Fläche legen. Ganz klappt der Nachbau natürlich nicht, aber Du kannst so mehr Wärmezonen einrichten und kontrollieren.

3. Grillrost einfetten

Ja, nicht nur in die Bratpfanne gehört Fett. Öle mit raffenerierten Öl, was extrem Heiße Temperaturen aushält Deinen Rost ein. Es bleibt weniger Kleben und Geschmacklich ist es auch eine Spur besser.

Lass es Dir schmecken und denke bitte daran, dass Alkohol über dem Grillgut nicht gut tut. Wenn Dich Dein Kumpel fragt, warum Du das mit dem Bier nicht mehr machst, sagst Du ihm, dass sich dann polyzyklisch aromatisierte Wasserstoffe bilden und die schaden der Gesundheit. Ob Du noch mehr zum Angeben neben der Gasgrill Temperatur weißt? Na klar, der Grund, warum Du Dein Steak erst auf so hohe Flamme schmeißt und dann daneben garen lässt ist, weil Du die Mailand-Reaktion haben willst. Kurzum: Du willst Dein Steak mit knusprigen Röstaromen.

Gasgrill Temperatur im Video erklärt

Das brauchst du für deinen Gasgrill

Letzte Aktualisierung am 30.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mai. 11 2020
Elektrogrill auf dem Balkon: 5 Fakten die du kennen solltest!
Mit dem Elektrogrill auf dem Balkon grillen ist gerade in der derzeitigen Situation besonders gefragt. Hierbei stellen sich viele Fragen. Eine davon ist, ob das Grillen mit dem Elektrogrill auf dem Balkon überhaupt erlaubt ist. Diese und viele weitere Fragen zum Thema Elektrogrill auf dem Balkon klären wir in diesem Artikel. Grillen auf dem Balkon […]
Weiter lesen
Mai. 7 2020
Dutch Oven – Was ist das?
Bei einem Dutch Oven handelt es sich um ein gusseisernes Gefäß. Dutch Oven gibt es in zwei unterschiedlichen Varianten. Zu einem auf drei massiven und kurzen Beinen und die andere eben ohne Beine. Beide Varianten des Dutch Ovens werden mit einem ebenso schweren wie dicht schließendem Deckel ausgestattet. Historisch betrachtet fand der Dutch Oven immer […]
Weiter lesen
Apr. 13 2020
Welches Öl zum Grillen?
Du stehst vor deiner nächsten Grillparty und weiß noch nicht, welches Öl du zum Grillen verwenden sollst? Für Öl gibt es beim Grillen unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten. Wir verraten dir in diesem Artikel welches Öl sich für welchen Einsatz beim Grillen auf dem Gasgrill, Elektrogrill oder jedem anderen Grill, eignet und geben dir wichtige Tipps dazu. Wofür […]
Weiter lesen