Gartenmöbel günstig kaufen – Wichtige Hinweise!

Garten
Björn
Mrz. 15 2018

Die Auswahl ist groß – insbesondere zur Frühling- und Sommerzeit werden günstige Gartenmöbel angeboten. Was Du beim Kauf von Gartenmöbeln beachten solltest, Tipps zur Auswahl und Pflege sowie einige Hintergrundinformationen zum Thema Gartenmöbel günstig, findest Du bei grillheld.de.

So richtig entspannen können mit schönen Gartenmöbeln

Für den Natur- und Gartenfreund kann es doch kaum etwas Schöneres geben, als sich nach einem arbeitsreichen und anstrengenden Arbeitstag so richtig ausruhen zu können. Ja- das kannst Du natürlich auch auf dem Sofa machen. Wenn Du es dann allerdings mal ausprobiert hast – in dieser Ruhe-Oase im Grünen zu entspannen, dann muss auch Dir den Unterschied keiner mehr erklären – oder gar schmackhaft machen.

Ein echtes idyllisches Feeling mit günstigen Gartenmöbeln

Genauso, wie Du Dir Deine eigenen vier Wände nach Deinem persönlichen Geschmack einrichten und gestalten kannst, kannst Du das mit günstigen Gartenmöbeln auch draußen tun. Die Frage der Gardinen, der Tapeten und des Fußbodens stellt sich hier allerdings irgendwie nicht – oder eben ganz anders. Du bist hier der unangefochtene Gestalter Deiner Umgebung. Du entscheidest, wie hoch der Rasen sein soll, welche Blumen um Dich rumstehen und duften sollen, und mit wieviel Personen Du dieses kleine private Idyll ggf. teilen möchtest.

Unterschiedliche Möglichkeiten mit passenden Gartenmöbeln

Aus einem großen Sortiment unterschiedlicher Gartenmöbelmodelle- und typen kannst Du Deinen Lieblingsplatz unter freiem Himmel ganz nach Deinem Geschmack gestalten. Da ist eine Lounge genauso möglich wie eine Erlebnislandschaft für den Nachwuchs –oder einfach der bequeme Liege- und Schaukelstuhl. Die modernen Gartenmöbel von heute stehen denen für den Innenbereich in nichts mehr nach. Vor Jahren- oder sind es gar schon Jahrzehnte – waren Gartenmöbel doch eher von einfacher Machart, die dann mehr dem Campingbedarf glichen. Nichts gegen Camping! Doch die Konstrukteure und Designer hatten einfach andere Prioritäten im Focus. Damals ging es eher um Kappmöbel der spartanischen Art. Da hielten straffe Federn die Stoffbespannung in Form. Das alles ging natürlich – doch Komfort schreibt man heute einfach anders.

Gartenmöbel günstig: Einmal Richtung Traumland bitte

Die Gartenmöbel, die Du heute bekommen kannst, geben Deinem Garten genauso ein Wohn- und Wohlgefühl der exklusiven Art, wie Du es aus dem Inneren Deiner Wohnung oder Deines Hauses gewohnt bist. Das alles kannst Du nun mit Deinen Gartenmöbeln auch im Feien haben. Die Gartenliegen heutiger Machart laden Dich einfach magisch und magnetisch zum Sonnenbaden, Relaxen und Träumen ein. Mehr geht einfach nicht.

Naherholungsgebiete zu Hause

Die „Wohngruppen“ aus Gartentischen, Gartenstühlen und Sesseln bieten Dir so eine richtig unbeschwerte Szenerie, in der Du das Sonntagsfrühstück zu auch und besonders zu zweit genießen kannst. Es hält Dich/ Euch allerdings auch niemand davon ab diese einladende Umgebung auch mit Freuden und erweiterten geselligen Runden zu genieße. Das ist wie Kurzurlaub zu Hause.

Solltest Du das alles auf Deinem Balkon mit herrlicher Aussicht in Richtung Morgen- oder Abendsonne genießen wollen, dann kannst Du Dich selbstverständlich auch unter den speziellen Möbeln für Balkone und Terrassen umschauen. Das sind im allgemeinen ebenso stabile wie bequeme Möbel. Da der Platz auf den Balkonen oft eher begrenzt ist, kannst Du Balkonmöbel raumsparend zusammenklappen und in die Ecke stellen. Auf diese Weise kannst Du tatsächlich auch auf kleinstem Raum ein Sommerparadies par excellence schaffen. Ach ja – es gibt aktuell einen neuen Trend, der mit Platzsparen so gar nichts zu tun haben will. Dafür bringt dieser Trend aber den Glamour vergangener Tage in die Gärten. Es ist der Terrassenklassiker aus den 60er Jahren – die Hollywoodschaukeln feiern ein furioses Comeback.

Gartenmöbel günstig: Das richtige Material

In der guten Stube werden die Möbel von Staub, dem Zahn der Zeit und ggf. etwas Sonnenlicht angegriffen. Da haben es deine Gartenmöbel deutlich schwerer. Mit Sonne, Regen, Frost und Schnee werden deine schönen Gartenmöbel mit einer Menge unterschiedlicher „Feinde“ konfrontiert und müssen ordentlich was aushalten. Da Deine Gartenmöbel Tag für Tag über viele Jahre hinweg draußen stehen, müssen die ganz schön was aushalten. Diese Witterungsbedingungen sind nicht neu – neu sind aber so einige Materialien, aus denen moderne Gartenmöbel gefertigt werden.

Gartenmöbel günstig: Klassik trifft Moderne

Aber keine Angst. Gartenmöbel aus so klassischen und traditionellen Materialien wie Holz, Kunststoff oder Aluminium wird es auch in Jahrzehnten noch geben. Darum finden die neuen Materialien ihren Einzug in die Welt der Gartenmöbel in Kombination mit diesen traditionellen Stoffen. So werden Aluminiummöbel gerne mit dem innovativen Textilene- oder Polyrattan-Geflecht angeboten. Das ist die perfekte Witterungsbeständigkeit, die mit dem Flair erlesener Korbmöbel daherkommt.

Reinigung und Pflege von günstigen Gartenmöbeln

Es spielt letztlich keine Rolle, für welche Materialien Du Dich entscheidest. Selbst die modernsten Stoffe bringen eine sehr alte und stark traditionelle Eigenschaft mit. Sie werde alle irgendwann irgendwie mal schmutzig und müssen dann gereinigt werden. Du wirst dabei aber rasch merken, dass sich moderne Gartenmöbel deutlich einfacher reinigen lassen als viele andere.

  • Oberflächen aus Kunststoff, Aluminium, Textilene und Polyrattan-Geflecht kannst Du beispielsweise durch einfaches Abwischen mit einem Lappen oder Schwamm reinigen
  • Holz möchte von Dir regelmäßig mit dafür extra geeignetem Öl eingerieben werden. Die Holzmaserung dankt das durch eine gesteigerte Attraktivität. Dadurch kommt Dein Möbel ganz besonders gut zur Geltung. Wenn Du das Holz von Deinen Möbeln mit dem richtigen Öl pflegst, dann steigerst du damit auch deren Lebensdauer.
  • Gartenmöbel: Das Zubehör

    Du hast sicher schon gemerkt, dass es rund um den Garten und den Haushalt kaum etwas gibt, zu dem Du kein Zubehör bekommen kannst. Das gilt selbstverständlich auch für Deine Gartenmöbel. Durch komfortable Auflagen oder schöne Tischdecken etc. kannst Du das Aussehen und das Ambiente Deiner „Gartenwohnung“ abrunden.

    Mit passende Schutzhüllen kannst Du Deine Möbel – wenn Du willst – auch während des Winters „wohl behütet“ im Freien stehen lassen.

    Eine beeindruckende Modellvielfalt bei Gartenmöbeln

    Genau genommen gibt es „DEN“ Liegestuhl gar nicht. Es gibt eine ganze Fülle von Varianten, die vollkommen zu Recht die Bezeichnung „Liegestuhl“ tragen:

  • es gibt sie mit und ohne Armlehne
  • es gibt sie mit textiler Sitzfläche, textiler Gitterfläche oder gar mit Sitzfläche aus
  • es gibt sie aus Kunststoff
  • es gibt sie auch als klappbare oder stapelbare Liege-Stühle und
  • Liege-Stühle mit Rollen
  • Worauf Du bei Gartenmöbel achten solltest

    Egal wie pfleglich Du mit Deinen Gartenmöbeln auch umgehen magst, die meiste Zeit stehen sie halt im Freien. Deswegen solltest Du zum Beispiel auf Materialen achten, die witterungsbeständig sind. In Summe kannst Du bei den günstigen Gartenmöbeln auf folgende Punkte achten:

  • wetterfest und widerstandsfähig
  • stabil und belastbar
  • strapazierfähig und temperaturunempfindlich
  • UV-beständig und pflegeleicht
  • resistent gegen Schädlinge, Pilze und Bakterien
  • dauerhaft haltbar
  • Gartenmöbel: Qualität hat ihren Preis

    Es ist nicht wirklich nötig, dass Du bei der Auswahl Deiner Gartenmöbel auf Premium – Marken achtest. Es gibt auch andere „Marken“ unter deren Flagge gute Gartenstühle, Gartenbänke & Co gibt. Trotzdem bleibt es ein festes Prinzip, dass Qualität ihren Preis hat. Woran liegt das?

    Gartenmöbel: Materialunterschiede

    Hochwertige Klappscharniere oder andere mechanische Zeile lassen sich sowohl aus Metall als auch aus Kunststoff herstellen. Natürlich wirken sich die unterschiedlichen Materialien auch auf den Preis aus – aber nicht nur auf den Preis. Unterschiedliche Materialien haben auch eine unterschiedliche lange Lebensdauer. Das ist der Grund für den Unterschied zwischen „billig“ und preiswert, hoher und mäßiger Qualität. Daraus ergibt sich aber auch der höhere Preis für höhere Qualität. Interessanter Weise setzten hochwertige Marken eben auch hochwertige Materialien ein. Damit ist die Qualität von Markenware eben meistens auch hochwertig. Namhafte Hersteller haben eben einen Namen zu verlieren – das kann keiner wollen.

    Gartenmöbel Fazit

    Entspannung pur!

    Ungeachtet all dessen kannst Du Dir auch mit einem kleinen Geldbeutel Dein ganz persönliches kleines Gartenparadies schaffen, in dem Du nach Feierabend so richtig entspannen kannst. Günstige Gartenmöbel gibt es in unzähligen Varianten, Formen, Farben und Größen. Beim Stöbern im Internet findest Du sicher die passenden Gartenmöbel, die Dir die Sommer- und Terrassensaison so richtig nett machen. Du brauchst dazu kein üppiges Budget. Gartenmöbel zu günstigen Preisen und passendes Zubehör wie Kissen, Decken und Pflegematerialien bekommst Du online.

    Auf grillheld.de findest Du Tipps, Hinweise und Angebote rund um günstige Gartenmöbel. Lass Dich inspirieren und bestell Deine Gartenmöbel direkt über grillheld.de. Spar Dir die lange Suche in Baumärkten und Gartencentern. Online findest Du alle Varianten, die es in Sachen Gartenmöbel auf dem Markt für Outdoormöbel gibt. Schau Dich auf den Seiten von grillheld.de um und bestell noch heute. Nutze den günstigen Lieferservice von grillheld.de und lass Dir alles bequem direkt in Deinen Garten liefern. Wir wünschen Dir eine schöne Sommer- und Outdoor-Saison.

    Jul. 22 2019
    Hähnchen marinieren und was Grillhelden dazu wissen sollten
    Hähnchen marinieren ist nicht schwierig, wenn man weiß, welche Zutaten man braucht und wie man vorgehen muss. In diesem Text erfährst du viele nützliche Tipps, die dir das Hähnchen marinieren erleichtern, wo du Rezepte finden kannst, und vielleicht auch eine neue Marinade, die genau deinem Geschmack entspricht. Hähnchenfleisch ist eine gesunde Alternative beim Fleischverzehr, auch […]
    Weiter lesen
    Jul. 20 2019
    Smoker richtig einbrennen damit du vom Grillheld zum Räucherheld wirst
    Vor der ersten Benutzung des Smoker Grills, muss du den Smoker einbrennen. Leichter gesagt als getan. Was genau bedeutet überhaupt Smoker einbrennen und wie funktioniert das? Wir klären in diesem Artikel die wichtigsten Fragen und zeigen dir, wie du deinen Smoker optimal einbrennen kannst und was es dabei zu beachten gilt! via GIPHY Dabei wollen […]
    Weiter lesen
    Jul. 19 2019
    Steak marinieren: So marinieren Grillhelden ihr Steak
    Das Steak marinieren entstand aus der Zeit, als Fleisch und Fisch noch mittels Trocknen beziehungsweise Salzens haltbar gemacht werden musste. Heute übernimmt in jedem Haushalt ein Kühl- oder Gefrierschrank diese Aufgabe. Die Tradition des Einlegens von Fleisch blieb dennoch bestehen. Denn die Marinade würzt das Grillgut nicht nur, sondern kann auch bewirken, dass es im […]
    Weiter lesen