Currywurst Soße Rezept und was dir deine Mutter dazu verschwiegen hat

Rezepte
Björn
Jul. 10 2019

Die Currywurst und das Currywurst Soße Rezept – seit vielen Jahrzehnten ein deutscher Kult, der es in Filme, Lieder und Bücher schaffte und außerdem ein wohlbehütetes Geheimnis birgt. Nämlich die Frage: Wo findet man das beste Currywurst Soße Rezept?

Seit über 25 Jahren steht ein Gericht in Deutschland immer wieder auf dem ersten Platz der beliebtesten Kantinenessen: die Currywurst. Überall schmeckt sie anders, ist aber gleichermaßen beliebt. Aber was ist denn nun das wirklich originale und allerbeste Currywurst Soße Rezept?

Currywurst Soße Rezept Stand

Die perfekte Currywurst Soße am Currywurst Stand

Egal wann und in welchem Teil Deutschlands die Currywurst tatsächlich entstanden ist – sie ist inzwischen fester Bestandteil der gesamtdeutschen Küche und unglaublich beliebt. In Imbissbuden, in Restaurants, in Betriebskantinen, in Schulen und Kindergärten, auf Volksfesten und Weihnachtsmärkten, in der heimischen Küche oder als Fertiggericht – die Currywurst ist nicht wegzudenken. Sogar Sterneköche kreierten schon ein eigenes Currywurst Soße Rezept. Die Zubereitung erfolgt in der Pfanne, auf dem Holzkohlegrill, dem Gasgrill oder anderen Varianten – Hauptsache die Bratwurst wird perfekt.

Die Geschichte der Currywurst, oder das geheime Currywurst Soße Rezept

Diese Erfolgsgeschichte würden einige gerne für sich beanspruchen, weshalb sowohl Hamburg als auch Berlin die Currywurst erfunden haben wollen. Wirklich ein Patent angemeldet hat jedoch nur Frau Herta Heuwer aus Berlin. Aus Langeweile und von dem Ketchup-Konsum der Amerikaner inspiriert soll sie 1949 am Stuttgarter Platz in ihrer Imbissbude angefangen haben mit Tomatenmark und Gewürzen eine neue, würzige Soße zu kreieren. Diese gab sie über eine in Stücke geschnittene Brühwurst und war über den Erfolg selbst überrascht. Zehn Jahre später ließ sie ihr Currywurst Soße Rezept unter dem Markennamen Chillup patentieren. Das Currywurst Soße Rezept, an dem sogar der Lebensmittelkonzern Kraft Food Interesse zeigte, blieb ihr Leben lang ihr Geheimnis.

Genug Geschichte – wie macht man die Currywurst Soße denn nun?

Wer sich für die Geschichten und Legenden um die berühmte Wurst und das geheime Currywurst Soße Rezept interessiert, hat im Deutschen Currywurst Museum in Berlin die Chance sein Wissen zu vertiefen.

Wie macht man Currywurst?

Die Varianten scheinen unzählig. Sowohl die Wurst selbst, als auch Soße und Beilagen sind an jedem Imbiss und in jeder Gaststätte unterschiedlich. Helle Brühwurst, Bratwurst, Bockwurst, Rindswurst, Rostbratwurst, Krakauer, grob oder fein, mit oder ohne Haut, es scheint fast alles erlaubt und möglich. Relativ einig sind sich die Köche, dass eine echte Currywurst geschnitten serviert wird, aber an manchen Orten wird sie auch am Stück angeboten.

Berliner Curry, das Original aus der Hauptstadt in Premium Bio Qualität
17 Bewertungen

Eine ebenso große Vielfalt gilt bei dem Currywurst Soße Rezept. Die Zutaten variieren von Tomatenketchup über Tomatenmark, das Currypulver kann in die Soße oder darüber gegeben werde und alle anderen Gewürze und Zusätze können frei gewählt werden. Die Soße kann warm oder kalt serviert werden und richtig dick oder eher dünnflüssig sein.

Die klassische Beilage ist ein helles Brötchen. Damit kann auch der letzte Tropfen Soße verzehrt werden. Sehr beliebt sich auch Pommes mit einer extra Portion Mayonnaise, Potato Wedges oder Bratkartoffeln. An manchen Orten gibt es die Wurst mit amerikanischem Krautsalat oder ganz ohne Beilagen.

Das Geheimnis der Soße – was macht die Currywurst zur Currywurst?

Die Wurst wird erst durch Curry zur Currywurst. Aber was ist Currypulver eigentlich? Streng genommen ist es kein Gewürz, sondern eine Gewürzmischung und diese kann sehr unterschiedlich zubereitet sein. Der Hauptbestandteil einer Currypulver Mischung ist das gelbe und sehr gesunde Gewürz Kurkuma. Insgesamt kann ein Curry aus über 30 Gewürze bestehen, die beliebtesten neben Kurkuma sind Knoblauch, Zwiebel, Koriander, Ingwer, Anis, Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer, Zimt, Chili, Paprika und Nelken. Je nach Zusammensetzung wird das Gewürz milder, schärfer oder süßlicher.

Currywurst Soße Rezept Pommes

Der Klassiker: Currywurst Soße mit Pommes

Die einzigen wirklich festgelegten Zutaten für ein Currywurst Soße Rezept ist eine Tomatenbasis und eine Currypulver Gewürzmischung. Die Tomaten, in Form von Ketchup, Tomatenmark oder als Tomatensoße aus dem Glas, werden erhitzt und mit dem Currypulver vermengt. Danach können eine Menge Zutaten ergänzt werden, zum Beispiel Sojasoße, Honig und Balsamico Essig. Für mehr Schärfe eignen sich Chili und Cayenne Pfeffer. An Gemüse können frische Chilischoten, Paprika oder Zwiebeln mitgekocht werden. Sehr vielseitig sind auch die Ideen für eine dezente Süße und Fruchtigkeit: Apfelmus, Kirschsaft, Kirschmarmelade oder Cola stehen unter anderem auf der Zutatenliste.

Das perfekte Currywurst Soße Rezept

Weil Geschmack einfach Geschmacksache ist, gibt es das eine Currywurst Soße Rezept, das alle als perfekt bezeichnen würden, nicht. Aber es gibt Rezepte, die ziemlich vielen Menschen sehr gut schmecken. Drei davon findest du hier.

Currywurst Soße Rezept -einfach

Dieses Currywurst Soße Rezept ist sehr einfach zuzubereiten und geht wirklich schnell. Die Vorbereitung beträgt nur etwa 5 Minuten, das Aufkochen weitere 15 Minuten, dann ist die Soße schon fertig.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Flasche Tomatenketchup
  • 8 kleine Zwiebeln
  • 12 EL dunkler Balsamico Essig
  • 8 EL Honig
  • 8 EL Currypulver
  • etwas Chilipulver oder Cayennepfeffer
  • etwas Sojasauce
  • Olivenöl
  • Tomatenmark
  • Wasser

Die Zubereitung

Die Zwiebeln ganz fein schneiden und in Olivenöl andünsten, bis sie glasig sind.

Dann etwas Tomatenmark hinzugeben und mit ein wenig Wasser ablöschen.

Als nächstes Ketchup, den Essig und Honig einrühren und die Mischung bei geringer Hitze leicht köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren. Der Essig sollte nicht zu schnell verdampfen.

Nach etwa 10 Minuten die Sojasauce und die restlichen Gewürze dazugeben.

Die Soße gut umrühren und Wasser hineingießen, bis die richtige Konsistenz erreicht ist.

Abschmecken und eventuell mit Chili oder Curry nachwürzen. Bei Bedarf pürieren, um die Zwiebelstückchen zu zerkleinern.

Sansibar - Currywurst Sauce spicy (würzig-scharf) je 350g (3)
4 Bewertungen

Currywurst Soße Rezept für Kochprofis – herzhaft-würzig nach Frank Rosin

Ein Rezept von Profis für Profis ist das Currywurst Soße Rezept von Sternekoch Frank Rosin. Die Vorbereitung dauert etwa 20 Minuten, das Kochen noch weitere 10 Minuten.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 8 rote Paprika
  • 2 Schalotten (fein würfeln)
  • 2 Knoblauchzehen (fein würfeln)
  • ½ Tube Tomatenmark
  • 1 Liter Brühe
  • 1 Chilischote
  • 200 Gramm Zucker
  • 6 Teelöffel mildes Paprikapulver
  • 4 Teelöffel scharfes Currypulver
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer
  • 5 Esslöffel Öl (zum Anbraten)

Die Zubereitung

Zuerst die Schalotten und den Knoblauch schälen und in fein würfeln. Die Paprika waschen, danach die Kerne entfernen und anschließend grob würfeln.

Im nächsten Schritt das Öl in einem passenden Topf erhitzen, Zwiebeln und den Knoblauch andünsten und dann die gewürfelte Paprika dazugeben. Nach ein paar Minuten mit Salz, Pfeffer und Zucker zufügen und abschmecken.

Currywurst Soße Rezept mit Brötchen

Die beliebteste Beilage zur Currywurst: das Brötchen

Nach ein paar Minuten das Tomatenmark und die gehackte Chilischote in den Topf geben und alles kräftig verrühren. Rühren, damit die Zutaten nicht anbrennen und mit dem Weißwein ablöschen. Die Mischung mit Curry abschmecken. Im vorletzten Schritt noch die Brühe hinzugeben und alles eine Weile einkochen lassen.

Am Ende den Topf vom Herd nehmen und die Soße mit einem Pürierstab glattrühren. Die fertige Soße nur noch über die Wurst geben und es kann schon gegessen werden.

Ein Currywurst Soße Rezept für Thermomix – Freunde

Auch im Thermomix könnt ihr eine perfekte Currywurst Soße machen. Das passende Rezept haben wir für euch recherchiert und euch hier zusammengefasst.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 10 g Olivenöl
  • 40 g Butter
  • 50 g brauner Zucker
  • 400 g Tomatenstücke
  • 100 g Tomatenketchup
  • 50 g Tomatenmark
  • 100 g Wasser
  • 1/2 TL Brühe
  • 2 – 3 EL Currypulver
  • 2 TL Paprika, edelsüß
  • 10 g Balsamico Creme
  • Salz und Pfeffer

Die Zubereitung

Zuerst die Zwiebeln, die Paprikaschote und die Chilischote in den Topf geben und alles für 5 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern.

Danach mit dem Spatel wieder nach unten schieben und das Olivenöl, die Butter und den Zucker dazugeben. Diese Mischung für 4 Minuten, bei 120° auf Stufe 2 dünsten.

Nach Ablauf der Zeit noch das Curry hinzufügen und erneut auf 120° C und Stufe 2 dünsten, diesmal nur 2 Minuten.

Nun noch die restlichen Zutaten in den Topf geben und die Soße für 15 Min bei 100 °C auf Stufe 3 aufkochen. Am Ende der Kochzeit noch 20 Sekunden auf Stufe 8 mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Currywurst Soße Rezept Thermomix

Das Currywurst Soße Rezept aus dem Thermomix

Aufbewahrung, Haltbarkeit und weitere Rezepte

Die frisch zubereitete Soße lässt sich problemlos ein bis zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Wenn du gleich eine größere Portion vorkochen willst, kannst du die Soße auch gut einfrieren.

Wenn dein perfektes Rezept noch nicht dabei ist, du noch exotischere Ideen hast oder etwas ganz außergewöhnliches suchst, findest du unter anderem im Internet zahlreiche Rezept Ideen.

Das Currywurst Soße Rezept für Kochprofis findest du, wenn du nach bekannten Köchen oder Rezepten für richtige Profiköche suchst. Auch in Gourmet Zeitschriften oder speziellen Kochbüchern kannst du gute Ideen für Rezept – Variationen finden.

Ein Currywurst Soße Rezept für Thermomix kannst du im Internet oder in den speziellen Thermomix Kochbüchern oder Foren finden.

Ein Currywurst Soße Rezept, das einfach ist, findest du in Kinderkochbüchern, in Kochforen oder auf Onlineplattformen, die sich auf alle Arten von Kochrezepten spezialisiert haben.

Die Currywurst ist nicht aus der deutschen Küche wegzudenken und bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt. Mehr noch, sie ist einfach Kult.

Ihre Geschichte wird vielleicht nie hundertprozentig richtig erzählt, aber eigentlich ist das auch nicht weiter wichtig. Nichts ist so interessant wie ein Geheimnis und das liegt, wie wir nun wissen, in der Soße. Ob Lebensmittelindustrie, Currybude in der Stadt oder Mama – alle haben ihr eigenes, streng geheimes Currywurst Soße Rezept. Tomatenmark oder Ketchup und Curry gehören dazu, alles andere ist Geschmackssache.

Currywurst Soße Rezept nach dem Original im Video

Also, welches ist nun das einzig wahre Currywurst Soße Rezept?

Mama hat es verschwiegen, weil es den Mythos entzaubert hätte. Das beste Rezept ist das, das dir am besten schmeckt und das du am besten ganz individuell zauberst. Mit Chili, mit Pfeffer, mit Cola, mit Apfelmus, was immer dir einfällt – du bist der Koch.

Letzte Aktualisierung am 25.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Aug. 21 2019
Grillgeschenke für echte Grillhelden
Grillgeschenke sind nicht erst seit 2019 beliebt. Egal ob zum Geburtstag, Weihnachten, oder zu einem anderen Anlass. Das richtige Grillgeschenk zu finden, ist häufig nicht so leicht. In diesem Artikel stellen wir dir daher einige Grillgeschenke vor und zeigen dir auch, wo du diese kaufen kannst. Grillgeschenke: Allgemeines zuerst Bevor wir uns einzelnen Grillgeschenken widmen, […]
Weiter lesen
Aug. 9 2019
Bartscher Kontaktgrill: Erfahrungsbericht und wichtige Fakten
Der Bartscher Kontaktgrill ist ein bekannter und aus meiner Sicht qualitativ hochwertiger Konktaktgrill. Er eignet sich nicht nur zum Zubereiten von Paninis, sondern auch zum Grillen von Fleisch oder Würstschen. In diesem Beitrag habe ich einen ersten Erfahrungsbericht des Bartscher Kontaktgrills zusammengefasst. Zudem gebe ich euch neben Rezepten sowie Tipps zur Reinigung weitere sehr wichtige […]
Weiter lesen
Aug. 4 2019
Warum Backpapier im Kontaktgrill dein Leben verändern wird!
Jeder kennt das: Du grillst auf deinem Kontaktgrill und im Nu sieht die Grillfläche so dreckig aus, dass du sie kaum noch sauber bekommst. Zum Glück habe ich hier einen Tipp für dich, mit welchem die Grillfläche deines Kontaktgrills nie wieder schmutzig wird. Was das Backpapier auf dem Kontaktgrill damit zu tun hat, verraten wir […]
Weiter lesen